Raumgestaltung

Die wunderbare Vielfalt der
Teppichböden - vegan

Teppich - vegan

Wir haben unser Sortiment im Bereich Teppich - vegan hier in Bremerhaven erweitert. Wir freuen uns, dass wir Menschen die ihren Lebensstil vegan führen, nicht nur Teppich aus Sisal und Kokos o. ä. anbieten können, sondern nun auch aus Maisfaser - eine wunderbare Sortimentsergänzung in Sachen VEGAN, denn ein nachhaltiger Umgang mit der Natur liegt uns am Herzen. Schauen Sie bei uns vorbei: Rheinstraße 106 in Bremerhaven.

Die Vorteile eines Teppich - vegan liegen ganz klar auf der Hand:

Ob Teppichboden aus z.B. Sisal, Kokos oder - ganz neu - aus Maisfasern, durch ihre natürlichen Fasern regulieren diese Bodenbeläge die Feuchtigkeit in der Luft und sorgen so für ein gesundes Raumklima. Sie sind schall- und wärmedämmend und antistatisch.

Der Unterschied zwischen Sisal, Kokos und Maisfaser besteht darin, dass Sisal und Kokos glatt gewebt sind, der Teppich - vegan aus Maisfaser bietet dagegen einen weichen Flor. Dies ist revolutionär!

Man hat alle wunderbaren Eigenschaften eines Teppichs und dazu eine breite Farbpalette mit flauschigem Flor.

Schauen Sie vorbei und machen Sie sich ein eigenes Bild über die wunderbare Vielfalt der Teppichböden - vegan.

Teppich - vegan aus Maisfasern

Teppich - vegan aus Maisfaser setzt neue Standards bei Qualität, Komfort und Nachhaltigkeit. Die Fasern sind elastisch und stabil - das führt zu einer langen Lebensdauer.

Die Teppiche sind mit einem Fleckschutz ausgerüstet. Darüber hinaus überzeugt das Produkt im Bereich Farbechtheit. Selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung und "aggressiven" Reinigungsmittel bleibt die Farbe erhalten.

Das textile Material entsteht durch die Stärke der Maisblätter und hat eine Vielzahl an positiven Eigenschaften. Zum Einen den Komfort, zum Anderen ein ästhetisches Erscheinungsbild. Der Kuschelfaktor ist garantiert, denn durch das hohe Poleinsatzgewicht entsteht luxuriöser Gehkomfort.

Die Faserstruktur ist weich und hat einen geschmeidigen Griff. Zusätzlich wirken die Teppichböden feuchtigkeits- und wärmeregulierend.

Perfekt also für eine ausgezeichnete Raumluftqualität und für das eigene Wohlbefinden.

Teppich - vegan aus KOKOS

Teppich - vegan aus Kokos wird aus der Kokosfaser, aus der Hülle der Kokosnuss gewonnen. Kokos wirkt antibakteriell und ist darum für Allergiker bestens geeignet. Die Faser der Kokosnuss nimmt keinen Staub an. Sie reguliert die Luftfeuchtigkeit und schafft ein gesundes optimales Raumklima.

Die Faser der Kokosnuss wird nach dem Lösen von der Nussschale noch im nassen Zustand nach Farbe und Feinheit sortiert. Sie besteht zu 45 % aus Lignin und zu 44 % aus Zellulose. Die Faser der Kokosnuss ist schwer entflammbar, atmungsaktiv und wirkt geräuscharm und wärmeisolierend.

Teppich - vegan aus SISAL

Teppich - vegan aus Sisal stammt aus den Blättern der Agave. Die natürlichen Fasern sind recht hart und widerspenstig. Durch unterschiedliche Behandlungen kann man den rauhen Sisal formschöner verarbeiten. Auch diese Naturfaser schafft ein gesundes Raumklima und reguliert die Feuchtigkeit in der Luft. Durch die für Teppiche verarbeitete immer noch robuste Faser wirken sie auf den Raum schallreduzierend und wärmedämmend. Wie auch die anderen Naturfasern vegan sind sie antistatisch.

Haben wir Sie Neugierig gemacht? Dann schauen Sie doch bei uns vor Ort in Bremerhaven vorbei und lassen Sie sich ausführlich über unserer Teppiche - vegan beraten.